Nitpicker Patch für Ultima 7 – The Black Gate

Nachdem mit tatkräftiger Unterstützung von Tribun Dragon in der deutschen Version von Ultima 7 diverse inhaltliche Ungenauigkeiten und Inkosistenzen bereinigt wurden, liegt es auf der Hand, analog zum Ultima VI Nitpicker’s Delight Patch, einen ebsolchen für das englische original von Ultima VII verfügbar zu machen.

Für mich eine willkomme Abwechslung von der Übersetzungsarbeit an Serpent Isle, für Euch, die Ihr weiterhin lieber das englische Original spielen wollt, hoffentlich eine sinnvolle Sache.
Neben den inhaltlichen Anpassungen, werden ebenso wie in der deutschen Version auch, die Bugs um Tseramed, Rankin, Iskander und das Fischen gefixt.

Als kleinen Vorgeschmack, hier der erste Absatz von Astellerons Logbook. Da sich die Insel, auf der dieses Logbuch geschrieben wurde zu jenem Zeitpunkt unter Wasser befand, machte der bisherige Text in diesem Teil leider keinen Sinn.

Text alt:

I have grown lonely here on the island. Despite my golems, I have no one with whom I can converse, no one with any personality. Even the animals spend less time here than on the main island.

Each day I look upon the horizon for a sign of someone. I have no fear of strangers, for either I will meet the Avatar, or the golems I created to protect the Shrines will fend off hostile visitors…

Text neu:

I have grown lonely here on the island. Despite my golems, I have no one with whom I can converse, no one with any personality. Even the animals, that I brought here with me spend less time here than on the main island.

Each day I stare at the wall of water in front of me and lose myself in the dark beauty of the sea around me. I have no fear of strangers in my dome of air herein: either I will meet the Avatar, or the golems I created to protect the Shrines will fend off hostile visitors…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.