Behobene Fehler

Serpent Isle gilt zurecht als eines der besten Spiele der Ultima-Reihe. Dennoch gibt es auch in diesem Spiel (ob des Umfangs fast zwangsläufig) Fehler, die vor der Veröffentlichung unentdeckt geblieben sind. Die, die ich im Rahmen der Übersetzung habe finden und beheben können, sind im Folgenden aufgeführt. (Da die Übersetzung noch läuft, ist das logischerweise „work in progress“)

– Ein Automaton fragt im Spiel in welchem Buch eine besimmte Textpassage zu finden ist, akzeptiert als Antwort aber nur ein falsches Buch. Dies habe ich beheben können, indem ich stattdessen eine Textpassage aus dem entsprechenden Buch genommen habe. So macht dieses Rätsel nun auch wieder Sinn.

– Das Spellsystem war relativ verhunzt. Oftmals stimmten die verwendeten (geäußerten) Zaubersprüche nicht mit den richtigen Sprüchen überein und die Runenbeschriftungen auf Schriftrollen (ophidianische Runen) und Zauberbuch-Grafiken (Britannische Runen) entsprachennicht den vorgesehenen Sprüchen. Ich habe mir die Änderungen des Exult-Mods „SI-Fixes“ zueigen gemacht und die Sprüche korrigiert. Bei den Änderungen der Grafiken hat mir zum Glück Dominus Dragon nochmal unter die Arme gegriffen. Die notwendigen Korrekturen für das Handbuch stehen allerdings noch aus …haben aber vielleicht auch noch Zeit, bis die Übersetzung fertig ist 😉

Die Korrekturen waren notwendig für diese Zaubersprüche:

Zauberspruch Korrigierte Version
Heilmittel An Nox
Columnas Inuition Wis Jux Ylem
Lähmen An Por
Seelenkäfig An Mani Ex
Zauberschlüssel Ex Por
Beschwören Kal Xen
Explosion Vas Frio Hur
Estrams Überraschung Ex Jux Hur
Eisfeld Vas In Frio Grav
Schlangenwandlung Kal Frio Xen Ex
Munition erschaffen In Jux Ylem
Vibrieren Uus Des Por Grav
Eisblock In Frio
Holen Por Ylem
Feuerschlange Kal Vas Frio Grav
Schwertstoß In Jux Por Ylem
Spiralgeschoss Uus Vas Jux Ylem
Sturmstopp An Hur
Ungleichgewicht Kal Vas An Grav

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.