Die letzten zwei Wochen

Wie Ihr Euch denken könnt, war aufgrund der derzeitigen Situation Urlaub in den letzten 2 Wochen nur bedingt möglich und allgemein einfach viel los. Trotzdem bin ich mit der Übersetzung ein wenig weiter gekommen. Sämtliche „nicht zuzuordende Dialog(teil)e“, die ich zuvor als solche gebrandmarkt hatte sind fertig geworden. Dabei habe ich eine ganze Menge davon nachträglich doch noch zuordnen können, so dass sich zum Teil (insbesondere bei den Ophidianern) die angegebenen „Anzahlen“ erhöht haben. Lasst Euch davon aber nicht beirren…die Gesamtzahl ist nach wie vor unverändert und nunmehr fehlen noch drei recht schwierige und vor allem lange Dialoge (Issantar, Surok & Tsandar) und ein Buch, an dem ich mich im „Urlaub“ auch schon mal versucht hatte, aber auf halbem Weg gescheitert bin…da fehlt es derzeit offensichtlich etwas an Kreativität, also mach ich da später mal weiter.

Der aktuelle Stand ist auf der Übersichtsseite aktualisiert einzusehen 🙂

Es ist zwar ein wenig schade, dass ich es nicht geschafft habe, fertig zu sein, wo Ihr nun alle daheim seid und vielleicht etwas mehr Zeit hättet zu spielen, aber so bleibt Gelegenheit für die wichtigen Dinge:

Bleibt gesund und denkt an Eure Nachbarn. Wenn es bei Euch in der Straße ältere Menschen gibt oder Menschen, die wegen ihres (sozialen/medizinischen/logistischen) Berufs besonders unter Anspannung stehen: fragt doch mal, ob Ihr Ihnen helfen könnt, z.B. indem Ihr für Sie einkaufen oder zur Apotheke geht.

Passt auf Euch auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.