Deutscher Sprachpatch zu Ultima 7 – Teil 2: Schlangeninsel

Gute Nachrichten: Es ist vollbracht! Mein

Deutscher Sprachpatch zu Ultima 7 – Teil 2: Schlangeninsel

ist nach nun fast vier Jahren, mehr oder weniger täglicher Arbeit fertiggestellt!

Ich freue mich sehr, ihn Euch hier vorstellen zu dürfen und vielleicht auf die ein oder andere besonderheit eingehen zu können.

Zum Spiel:
Auch Ultima 7 – Teil 2 war zum Veröffentlichungszeitpunkt 1993, technisch und spieltechnisch in vielerlei Hinsicht immer noch herausragend, wenngleich er auf der nur wenig modifizierten Engine aufsetzt, die man schon von Ultima 7 – The Black Gate kannte.

Auch Serpent Isle verfolgte das gleiche „open world“ Konzept wie die früheren Teile der Ultimaserie, der Spielablauf ist aber um einiges linearer gestaltet worden. Zu vermuten ist, das hier aufgrund des Zeitmangels (aka Druck des Publishers) am Ende einiges umgebogen werden musste, sodass ein freierer Spielablauf nicht mehr möglich war. Dafür sprechen zumindest zahlreiche Hinweise im Usecode und nicht zuletzt auch nicht verwendete, abr vorhandene Texte, die z.B. nahelegen, dass es möglich hätte sein sollen, die gesamte Welt per Schiff zu erkunden. Gemessen daran, dass die zweite Hälfte des Spiels nur noch wenig neuen Text bringt, der Umfang der Dialoge aber schon trotz dieser Einschränkung den von Black Gate übersteigt, kann man sch ausrechnen, wie viel „größer“ das Spiel ursprünglich hätte werden sollen.

Trotz all dessen ist und bleibt dieser zweite Teil von Ultima 7 jedoch ein weiterer Meilenstein des Computerspiel-Genres und hat *wirklich* lange genug auf seine Übersetzung ins Deutsche warten müssen. 🙂

Zur Übersetzung:
Grundlage dieser Übersetzung bildet die heute erhältliche, letzte und seitens Origin mit allen erschienenen Bugfixes versehene Version „1.02s5 Final“ des Spiels inkl. der Erweiterung „The Silver Seed“. Diese Version ist die gleiche, die heute über GOG und Origin erhältlich ist. Aber auch noch etwaig vorhandene, „alte“ CD und Diskettenversionen des Spiels werden funktionieren, solange die Erweiterung ebenfalls installiert ist.

Wie schon bei Ultima 7 konnte ich auf vorhandene nur leicht zu modifizierende De- und Rekompilierungstools zurückgreifen, die es möglich machten, die Übersetzung mit nur minimalen Einschränkungen (die vermutlich niemandem auffallen werden) und vollständig fertigzustellen.

Vollständig heißt: neben den Dialogen, Schildern, Grabsteinen, Gegenstandsbezeichnungen und Büchern sind sämtliche Grafiken und Schriften übersetzt und angepasst worden. Und nur um für zukünftige Projekte anderer Fans gerüstet zu sein: auch die oben erwähnten, nicht verwendeten (und derzeit nur über Cheats zugängliche) Texte und Dialoge habe ich übersetzt.

Die Handbücher zum Spiel:

Die existierenden Handbücher zum Spiel und zur Erweiterung waren nicht mehr zeitgemäß, einige Bezeichnungen überholt und Texte hier und da mindergut übersetzt. Daher wurden die Handbücher rechtzeitig zum Erscheinen des Patches ebenfalls nochmal „generalüberholt“. Wie schon bei den Handbücher zu Ultima 7 gebührt für die Gestaltung und die Bereitstellung der qualitativ sehr guten Grafiken Tribun Dragon ein besonderer Dank.

Besonderheiten dieser deutschen Version:
Neben der reinen Übersetzung habe ich auch einige Verbesserungen einpflegen können, die auch im englischen Originalspiel bis heute das Spielvergnügen etwas schmälern.
Hervorheben möchte ich neben einigen, im Original nicht funktionierenden Dialogoptionen im Deutschen besonders:

Neues Intro
Ein ursprünglich geplante Intro mit ca. 90 Sekunden Länge musste vor der Veröffentlichung aufgrund der Größe durch das heute im Spiel zu sehende, sehr viel kürzere Intro ersetzt werden. Erst vor ein paar Jahren fand das eigentlich für das Spiel vorgesehene Intro seinen Weg in die Weiten des Netzes. Mit viel Tüftelei seitens Dominus Dragon haben wir es geschafft, diese längere Einführungssequenz in den Patch einzuarbeiten, sodass dieses Intro nun das erste Mal im Rahmen des Originalspiels verfügbar ist. Das vorhandene Audio wird dafür in einer Schleife abgespielt – aber keine Sorge: das fällt nicht unangenehm auf 😉

Stimmen
Wie auch Black Gate verfügt Serpent Isle über einige (wiederum der Größe wegen) gesprochene Sequenzen in Intro und Finale aber auch im Spiel selbst. Die Stimmen hierfür habe ich teils von professionellen Sprechkünstlern auf Deutsch neu einsprechen lassen, sodass das Serpent Isle auch *wirklich* vollständig auf Deutsch zu genießen ist.

Angeln
ist nun wie vorgesehen möglich. (Im Original hatten Fische eine Größe von „0“ und die Angelruten funktionierten nicht, somit war es ncht möglich Fische zu fangen)

Erdbeben
laufen in der geplanten Geschwindigkeit ab. Ein Start im Cheatmodus ist, davon unberührt, wie gehabt möglich

Die Worte der Macht,
die eigentlichen „Zauberspüche“ also, sind im Original fürchterlich durcheinander und über Zauberbuch, Schriftrollen und Ausrufe hinweg fehlerhaft und inkonsistent. Diese habe ich, der Konsistenz zuliebe dem Beispiel des SI-Fixes Mod von Exult folgend, korrigiert

Feuerzauber
– in Serpent Isle funktionieren meist mittels des Machtwortes „KAL“, sind ihrer natur folgend also Kältefeuer. Daher habe ich die Grafiken der entsprechenden Zaubersprüche in Zauberbuch und Schriftrollen blau (statt rot) gestaltet

Inhaltliche Ungenauigkeiten und Fehler
Die meisten der inhaltlichen Ungenauigkeiten und Fehler des Originals konnten berichtigt oder ausgemerzt werden

Schenken, Wirtshäuser und Herbergen
Anders als im Original unterscheidet die deutsche Version anhand des jeweiligen Angebot sehr genau nach Schenke, Wirtshaus und Herberge. Während eine Schenke lediglich Getränke verkauft, erhält man in einem Wirtshaus Speis und Trank. Eine Herberge bietet neben Getränken auch Kost und Logis

„Black Gate“ Bücher in „Serpent Isle“
Einige Bücher im Originalspiel hatten in dem Spiel eigentlich nichts zu suchen, sondern waren vergessene Überbleibsel aus „Ultima 7 – Die Schwarze Pforte“. Diese wurden allesamt neu geschrieben, geändert oder ersetzt.

NPC-Geschlechter
Die Bezeichnungen der NPC-Berufe unterscheiden nun nach Geschlecht (Magier / Magierin). Ich kann aber nicht ausschließen, dass ich das ein oder andere Auftreten übersehen habe und bitte um sachdienliche Hinweise. Zudem wurden diverse generische Bezeichnungen (Frau / Mann) durch genauere (Kriegerin / Magier) ersetzt.

Andere generische Begrifflichkeiten
Ähnlich wie für die NPCs wurden einige im englischen Original sehr generische Bezeichnungen von Objekten verfeinert oder verbessert, so dass der Spieler bei der ein oder anderen Stilblüte hoffentlich etwas weniger ratlos ist.

Die Karte der Schlangeninsel,
die von Scots, dem Kartografen aus Britannia angefertigt wird, ist nun mit britannischen Runen versehen, nicht länger in ophidianischer Schrift.

Unlösbare Rätsel
– Alle Rätsel von Draxinar ergeben nun Sinn und akzeptieren die korrekten Antworten. Da die erwartete Antwort nicht angepasst werden konnte, wurde ein neues Rätsel eingepflegt.
– Der Automaton vor dem Großen Tempel zitiert nun das korrekte Buch und akzeptiert auch die korrekte Lösung.

Schriftarten
Es stehen zwei vollständig neu aufgebaute Schriftarten (Modern und Fraktur) zur Verfügung, die jetzt so „klein“ sind, dass sie allen Text in Dialogen und Kaufoptionen in Geschäften darstellen können. Nur noch in Außnahmefällen musste ich einige wenige Begriffe abkürzen (wie unten „2-hd. Axt“).

Easter-Eggs
Die vorhandenen Easter-Eggs, Wortspielereien und andere kulturelle Referenzen wurden soweit wie möglich „eingedeutscht“ und eigene hinzugefügt.

Dialekte
Um den kulturellen und sprachlichen Besonderheiten der unterschiedlichen Gruppen und Völker auf der Schlangeninsel Rechnung zu tragen, habe ich mein Bestes getan, jeder Gruppe ihre sprachliche Einzigartigkeit zu lassen und hierfür zum Teil eine eigene Grammatik kreiert sowie versucht passende Neologismen und Verballhornungen zu finden um dies zu unterstreichen. Studierte Linguisten mögen es mir nachsehen: es geschah in bester Absicht 😉 Ein paar weitere Informationen dazu gibt es hier: Der Dialekt der Gwani

Ich wünsche Euch ganz viel Freude mit „Ultima VII – Teil 2: Schlangeninsel“ in deutscher Sprache!

Download wie immer auf meiner Seite:
https://sirjohn.de/ultima-72-schlangeninsel/sprachpatch/

Lasst mich gerne wissen, ob es Euch gefällt und vor allem: ob Ihr noch Fehler findet, die ich dann gerne behebe!

SirJohn

5 Gedanken zu „Deutscher Sprachpatch zu Ultima 7 – Teil 2: Schlangeninsel

  1. Yerwi

    Hi bei Exult gibt es einen SI Patch „Marzo’s Serpent Isle Fixes“ der scheint mit der Übersetzung allerdings nicht kompatibel (schmiert bei mir ständig ab), planst du den zu integrieren?

    yerwi

    Antworten
    1. SirJohn Beitragsautor

      Das ist richtig. Mein Patch ist mit Exult selbst kompatibel, nicht aber mit den Mods (u.a. eben die SI Fixes). Hierfür müsste der Mod selbst übersetzt werden, davon abgesehen kann ich aber nicht beurteilen, ob das dann lauffähig wäre, weil für die deutsche Übersetzung so gut wie alle Basisdateien geändert wurden. Da bräuchte es definitiv Input, Experterise und Mitarbeit von Marzo. Ich habe mich daher auch bisher nicht drum gekümmert. „Geplant“ ist also definitiv nichts.

      Danke für deine Rückmeldung. Ich hoffe, Du kannst dem Patch auch ohne die SI Fixes etwas positives abgewinnen.

      John

      Antworten
  2. Atlatron

    Lieber SirJohn,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Projekterfolg deiner und unserer Herzangelegenheit. Auch an dein Team/Tester Gratulation und ein herzliches Dankeschön für die jahrelangen Mühen! Ich kann mich da Nicolas auch nur anschließen.
    Als Jugendlicher hatte ich BlackGate verschlungen, über glaube ich ein Jahr lang gespielt. Auf dem brandneuen 486er meines Vaters (hab erst 1994 Ultima entdeckt) lief es flüssig mit 10fps! Die deutsche Version. Hing dann irgendwo im Plot fest, aber das hat mich nicht abgehalten die Welt zu erkunden und darin abzutauchen. Später habe ich herausgefunden, dass ich an einen der vielen Plotstopper-Bugs hing. (Dann 2004 nochmal mit Exult abgeschlossen)
    An SI habe ich mich als Jugendlicher auch versucht. Aber das Alt-Englisch und die Linearität der Spielwelt hat mich damals dann nicht bei der Stange gehalten! Werde es aber jetzt mit deinem Patch gemütlich angehen. Hab noch die EA Classic CD-Version. Auch Wahnsinn, wie gut die 2D Grafik gealtert ist. Ultima 9 könnte ich mir nicht mehr geben….
    Ich hoffe, dein Patch findet wieder Erwähnung auf GameStar / Gamersglobal. Da müssen noch mehr Leute drauf aufmerksam werden. Ich bin sicher, Jörg Langer wird dem ein Artikel widmen….
    Danke nochmals!
    Atlatron

    Antworten
    1. Atlatron

      Gerade noch das Handbuch durchgelesen – super geschrieben!! Nochmals Kompliment!
      Und am Ende die Referenz zu Origin – we create’d‘ worlds. Ach ja…. 🙂

      Antworten
  3. Nicolas

    Hallo SirJohn,

    ich möchte mich herzlich für den Deutschen Sprachpatch bedanken, dessen Entwicklungsgeschichte ich hier regelmäßig seit längerer Zeit verfolgt habe. Für mich ist das eines der ganz großen Spielehighlights der letzten Jahre. Ich habe als Jugendlicher seinerzeit auf dem PC meines Vaters Ultima 7 Die Schwarze Pforte gespielt und das war und ist bis heute eines der ganz großen Spiele, die mich für Computerspiele, das Fantasy-Genre und natürlich die Ultima-Welt selbst begeistert und nachhaltig geprägt haben. Während ich Die Schwarze Pforte lange und ausgiebig gespielt habe, habe ich mit Serpent Isle keine Erfahrung. Zum einen weil es da die sprachliche Barriere gab, und zum anderen hatte mein Vater das Spiel nur ausgeliehen und daher nur kurze Zeit zur Verfügung. Ich hatte damals nur ein kleines Lösungsbüchlein, das ich in einem Spieleladen gekauft habe, in der die Handlung und Spielwelt von Serpent Isle in deutsch beschrieben wurde. Viele Jahre später habe ich nun dank GOG die Möglichkeit Serpent Isle zu spielen, aber ich habe davor zurückgeschreckt, denn das Englisch des Originals finde ich schwer verständlich und das Spiel ist textintensiv. Ich freue mich sehr, dass es jetzt möglich ist, die Spielerfahrung wie aus einem „Guss“ in deutscher Sprache erleben zu können. Vielen vielen Dank!

    Nicolas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Yerwi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.