Vorspann (Opening Sequence)

Wie schon bei der Übersetzung des Ultima 6 Project werde ich mich mehr oder weniger am Spielablauf orientieren. Es geht entsprechend los mit dem Vorspann 🙂

Da ich hierfür bestehende Executables über einen Hex-Editor habe verändern müssen (ich hatte das an anderer Stelle schon mal erklärt, glaube ich), ist dies übersetzungstechnisch sicherlich kein Meisterstück – dies ist schlicht dem vorhandenen, begrenzten Platz geschuldet. Ich musste die deutsche Übersetzung in die vorgegebene Länge des englischen Originaltextes pressen…dafür ist es, denke ich, ganz anständig geworden.

Aber urteilt selbst…

Hier ersteinmal der Text im Original und in der Übersetzung in der Gegenüberstellung (ein Video des Vorspanns gibt es weiter unten auch noch):

______________________________

As with the translation for Ultima 6 Project I will start at the very beginning and work my way through the game along the plot. Accordingly – much to everybodys surprise – I’ll start with the opening sequence 🙂

The whole introduction stuff including the gypsy setting as well as the endgame and the gamestrings can only be translated using a HEX editor. This means, I have to limit my translation to the original length of strings. As German is somehat longer than English, that may well result in some inaccurate translations, but I’ll do my very best 🙂

I think it turned out ok, but see for yourself…

Starting off with the text (original and translation) for easy comparision, I’ll add a video of the new openening sequence at the bottom of the post:

Opening sequence Part I

Upon your world, five seasons have passed since
your triumphant homecoming from Britannia.

You have traded the Avatar’s life of peril and
adventure for the lonely serenity of a world at
peace. But television supermen cannot take the
place of friends who died at your side!

Outside, a chill wind rises…

…and in moments, the storm is upon you.

Tongues of lightning lash the sky, conducting an
unceasing crescendo of thunder….

In a cataclysm of sound and light, a bolt of
searing blue fire strikes the earth!

Lightning among the stones!
Is this a sign from distant Britannia?

You bolt from your house, stumbling, running
blind in the storm. Into the forest, down the
path, through the rain… to the stones.

Opening sequence Part II

Near the stones, the smell of damp, blasted
earth hangs in the air. In a frozen moment of
lightning-struck daylight, you glimpse a tiny
obsidian stone in the midst of the circle!

Wondering, you pick it up….

…and from the heart of the stones, a softly
glowing door ascends in silence!

Exultant memories wash over you as you clutch
the stone. When last you saw an orb such as
this, it was cast down by Lord British to banish
the tyrant Blackthorn!

But your joy soon gives way to apprehension.

The gate to Britannia has always been blue…
as blue as the morning sky.

Abruptly, the portal quivers and begins to sink
into the ground. Its crimson light wanes!

Desperation makes the decision an easy one.

Vorspann Teil I

In deiner Welt ist ueber ein Jahr vergangen, seit der
triumphalen Heimkehr aus Britannia.

Du hast ein Leben voll Abenteuer & Gefahr ein-
getauscht,/gegen die einsame Ruhe einer fried-
lichen Welt.Doch/TV-Helden ersetzen niemals
Freunde, die an Deiner/Seite ihr Leben gaben

Ein eisiger Wind kommt auf…

..ein schwerer Sturm zieht sich zusammen.

Blitze zuengeln ueber den Himmel und entladen sich mit
gewaltigen Donnerschlaegen

Mit einem Beben aus Licht und Laerm faehrt ein Bolzen
blauen Feuers ins Erdreich!

Blitze inmitten des Steinkreises!
Ein Zeichen aus Britannia evtl.?

Du stuerzt aus dem Haus und rennst blind und
stolpernd in den Regen. Ueber den Pfad hin
zum Steinkreis am Waldrand.

Vorspann Teil II

Dort angekommen bemerkst Du einen Geruch
nach feuchter, verbrannter Erde in der Luft.
Als ein Blitz die Nacht erhellt, siehst Du
einen sonderbaren Stein am Boden liegen.

Verwundert nimmst Du ihn auf.

…als sich lautlos ein gluehendes Portal
im Herzen des Steinkreises erhebt!

Alte Erinnerungen kommen hoch, als Du den
Stein umfasst. Als Du so einen Stein zuletzt
sahst, verbannte Lord British mit seiner
Hilfe den Tyrannen Blackthorn!

Bald jedoch trübt Zweifel die erste Freude.

Die Pforte nach Britannia war doch immer blau
..blau wie der Morgenhimmel

Abrupt beginnt das Tor zitternd wieder im Bo-
den zu versinken. Sein rotes Licht verblasst!

Die Zeit wird knapp. Du entscheidest Dich..

Und so sieht das Ganze dann aus…