Version 0.9 verfügbar – der offizielle Betatest hat begonnen

Endlich ist es soweit: alle Texte des Spiels sind übersetzt! Das zuletzt noch fehlende Kompendium ist nun auch in Deutsch verfügbar und das Spiel damit komplett. An dieser Stelle auch nochmal ein Dankschön an Tribun Dragon der geholfen hat, die ‚Spielkontrollen‘ und den letzten Teil des Bestiariums zu übersetzen.

Und noch mehr wichtige Neuerungen gibt es zu vermelden: die jetzt unter DOWNLOAD & CHANGES verfügbare Version 0.9 ist die erste bereits vollständig ‚gemoddete‘ Version des Patches. Wie einige von Euch mitbekommen haben, habe ich entschieden, den Patch ‚ab Werk‘ bereits mit den wichtigsten verfügbaren Mods auszustatten. Das hat nebenbei auch noch sehr praktische Gründe: die meisten Mods sind sprachenabhängig und wären sonst für die deutsche Version gar nicht verfügbar gewesen, da ich zwar den bestehenden deutschen Patch nach Belieben verändern kann, was ich möchte – aber keinen neuen Mod anlegen kann. Die aktuelle Version des Patches enthält also neben allen Texten bereits installiert folgende Mods:

  • Portät Mods von Tribun und Anguilla: sprachenabhängige Mods, der alle fehlenden NPC Porträts ergänzt
  • Neue Icons für die wichtigsten Bücher im Spiel (New Lorebook Icons): sprachenabhängiger Mod, der die wichtigsten und spielentscheidenen Bücher mit eigenständigen Icons versieht
  • Neue Icons für Schriftrollen des Wissens (New Knowedge Scroll Icons): sprachenabhängiger Mod, der alle Schriftrollen des Wissens mit eigenständigen Icons unterscheidbar macht
  • Neue Icons für Zauberspruch-Schriftrollen (New Spell Scroll Icons&Names): sprachenabhängiger Mod, der alle Schriftrollen mit eigenständigen Icons unterscheidbar macht
  • Leere Brotkrumen Felder (Blank Breadcrumbs) Das Wort „Brotkrumen“ muss nicht mehr gelöscht werden vor Eintragung einer Bezeichnung. Ein Mod, den man nur zu schätzen weiß, wenn man ohne ihn mal ein Verlies besucht hat 😉
  • Bessere Sichtbarkeit von wildwachsenden Reagenzien (Highlight Reagents Mod): Reagenzien werden durch eine gelblich scheinende, weithin sichtbare Lichtsäule kenntlich gemacht
  • Kennzeichnung einer möglichen Höherstufung (Ready to Level-up Mod): wurden ausreichend Erfahrungspunkte gesammelt, um eine Stufe aufzusteigen, verfärben sich die Erfahrungspunkte bläulich

Was nun noch fehlt sind ca. 350 Grafiken. Diese werden aber auch in Euren bereits laufenden Spielen ersetzt, wenn ihr zukünftige Versionen des deutschen Patches über den jetzigen Patch kopiert, ohne dass Ihr dafür ein neues Spiel beginnnen müsstet.

Ein paar Testgrafiken sind bereits übersetzt. Leider sind diese derzeit noch etwas unansehnlich, da ich noch Probleme mit der Transparenz habe. Sorry.

Daher markiert Version 0.9 auch den Beginn des offiziellen Betatests – fühlt Euch also eingeladen zu spielen, was das Zeug hält und meldet mir bitte alle Fehler zurück, über die ihr stolpert. Einfach eine kurze Mail an Serendipitous(-ETT-)udic(-PUNKT-)org. Eine Meldung im Stil von:

Chuckles, Britain: „iengeladen“
oder
Abelinda, Trinsic: „Ich freu mich von zu hören“
reicht völlig.

Schon jetzt, recht herzlichen Dank für Eure Mitarbeit!!

John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.