Das Vorgehen in den nächsten Tagen und Wochen

Hallo zusammen,

nur ein paar kurze Worte zu den nächsten Tagen. Ich hoffe, ich kann morgen eine neue Version des Patchs zur Verfügung stellen, der neben allen Zauberbuchgrafiken auch die sogenannten „Shop-Icons“ auf Deutsch enthält. Die Shop-Icons sind die 8 kleinen Grafiken in den Dialogfenstern wenn man auf Behälter klickt oder einkaufen geht. Im Englischen heißen sie „Weapons, Shields, Take all“ usw.

Diese Grafiken erforderten eine gradiente Transparenz – ohne diese sahen sie arg schlimm aus. Aber genau das habe ich einfach nicht hin bekommen. Shaella von Sylores Compendium of Random Knowledge hat sich dankenswerter Weise ein paar Tage um die Ohren gehauen und hat es hin bekommen. Ich bin Shaella sehr dankbar 😀

Sobald der neue Patch online ist, wird die Arbeit daran eine Zeit lang ruhen, und zunächst weiter an der Übersetzung des Lösungsbuch von Tribun Dragon gearbeitet. Ich habe ihm versprochen, den Walkthrough für das Spiel zu übersetzen, werde dies erst fertigstellen bevor ich die Arbeit an den ca. 350 verbliebenen Grafiken wieder aufnehme.

Bei diesen handelt es sich jedoch ausschließlich noch um nicht handelnde NPCs die bei Klick dann rufen „Jetzt nicht“, „Nicht stören“ usw. Das stört Euer Spieleerlebnis wohl nur marginal. Daher die kurzfristige Verschiebung der Prioritäten. Ich denke und hoffe, dass ist auch für Euch ok 🙂

John

P.S. Sind doch ein paar mehr Worte geworden *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.