Sprites

Ich komme recht gut voran. Drei von vier texttragenden Sprites (allesamt Land-, Lage- oder Schatzkarten) habe ich fertig. Gimp sei Dank. Ob diese ohne den Offset funktionieren – oder ob ich Dominik nochmal belästigen muss – werde ich noch testen.

Einzig der letzte Sprite, eine „Schatzkarte“ auf der die beiden Gebirgszüge Spinebreaker und Skullcrusher abgebildet ist, steht noch aus, da ich immer noch nicht entschieden habe, ob – und wenn, ja: WIE – ich die beiden Eigennamen übersetze.

Meine derzeitigen Favoriten lauten: „Schädelspalter-“ & „Gratbrecher-Berge“